Mittwoch, 17. Mai 2017

dreh für mich am Rad der Zeit.....

.....aber eigentlich ...
kann ich das auch ganz gut allein
oder besser jede die etwas "Geschick" beim Nähen findet
kann ihre ganz eigen "Zeitreise" bginnen... und auch ein Ziel erreichen...
 
 
Für mich beginnt sie  (mal wieder) mit einem Kleid
 
"Irenes Kleid"
 
und wenn ein Kleid eine Geschichte erzählt
ist es umso wertvoller ...
 
 
 
 
*
 

 
 
*
 

 
 
nachzulesen ist die Geschichte von "Irenes Kleid"
bei Lotte & Ludwig
 
..mir gefällt der Schnitt gut , wenn nicht sogar ganz wunderbar
ich habe mir lediglich die Brustweite mit einer FBA angepasst ..
was einfach sinnvoll und absolut notwendig ist !
Da ich sonst lt. Größentabelle eine 46 hätte nähen müssen
so konnte ich eine 42 nähen
die ganz wunderbar in Rücken und Arm (ohne weitere Anpassung) passt.
Brusterweiterung waren schlappe 8cm
und die Rocklänge verlängerte ich um 15cm
um eine authentische Länge zu bekommen ....
Als Stoff wählte ich eine sehr leichte Viskoseware
 
 
Ich finde es passt ganz wunderbar in meine geliebte "Alte Zeit" !!
 
 
 
Ich wünsch Euch einen wunderbaren Tag
Bettina